Über …

….diese Seite:

Was ist diese Seite?

Eine Mischung aus digitaler Visitenkarte, Portfolio und Notizblock für Meinungen und Erfahrungen. Nicht zuletzt auch eine Methodenkiste mit Linkliste für Menschen mit (digital)medienpädagogischem Interesse.

Die Meisten Veröffentlichungen hier sind zur Zeit Verweise auf Artikel und Beiträge, welche Medienpädagogen und Medieninteressierte Menschen interessieren sollte.

Wenn man Menschen beibringt mit Medien umzugehen, sollte man ein gewisses Maß an Hintergrundwissen zu aktuellen Vorgängen oder Programmen haben, was natürlich nicht heißt, dass man alles wissen muss.

Hier gibt es Informationen zu: Sicherheitslücken, Datenschutzlecks, Datenschutzbestrebungen, Beispiele zu Persönlichkeitsrechten, weit verbreiteten Irrtümern,  DigitalÜberwachung…

Daher kann “Mensch” sich hier mit Informationen und Quellen versorgen um gezielt Informationen zum Teilbereich Digitalmedien / Datenschutz zu erhalten.

Was ist diese Seite nicht?

Dies ist nicht der Ort für die Öffentlichkeit des Privaten. Also nicht das was viele Erwachsenen an dem Verhalten von jungen Menschen kritisieren und dann selber machen.

Über…mich:

Ich habe nach einer Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und einem Studium zum Dipl. Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (FH) den Weg als Medienpädagoge gewählt.

Ich beschäftige mich mit:

  • Creative-Commons Lizenzen,…
  • Möglichkeiten digitales lernen besser im Schulalltag zu etablieren – ohne analoge Arbeitsmethoden verdrängen zu wollen, …
  • OER – Offenen Bildungsmaterialien (OpenEducationalRessources)..
  • OpenSource
  • Datenschutz / Privatsphäre / Persönlichkeitsrechten
  • Freien Lernorten…